• 100% echte Uhren
  • Sichere Lieferung oder Abholung
  • Garantie & unkomplizierte Rückgabe
Unsere Sammlung

634 Ergebnisse


Persönliche Angaben

Du bist nicht eingeloggt, aber du kannst diese Suchanfrage trotzdem speichern. Wenn wir die Uhr gefunden haben, die du suchst, muss dein Konto mit einem automatischen Link aktiviert werden. Hast du bereits ein Konto? Hier anmelden

Wenn du fortfährst, stimmst du unseren Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung zu.

Suchanfrage speichern

Wenn du diese Suche speicherst, wirst du umgehend über neue Uhren informiert, die deinen Kriterien entsprechen.

Die Pre-Owned Omega Uhren

Der Name Omega soll die Qualität der Uhren ausdrücken, die der Perfektion als letzter Buchstabe im griechischen Alphabet ähnelt. Die Geschichte von Omega reicht bis ins Jahr 1848 zurück, als das Unternehmen in der Schweiz mit der Produktion von Taschenuhren begann. Jahre später, im Jahr 1983, schlossen sich Tissot und Omega in der neu gegründeten Swatch Group zusammen und dominieren seitdem die Welt der Luxusuhren.

Alles über gebrauchte Omega Uhren

Da die Geschichte der Schweizer Marke Omega bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht, kannst du dir leicht eine gebrauchte Omega-Uhr zulegen. Von einer Taucheruhr wie der Seamaster Diver bis hin zu einer eleganten Uhr wie der Omega De Ville-Kollektion gibt es eine Uhr für jeden Liebhaber da draußen.

Was die Preise für gebrauchte Omega-Uhren angeht, kommt es darauf an, welchen Stil du deiner Sammlung hinzufügen möchtest.

Wenn du auf dem Markt für Omega-Uhren im Vintage-Look bist, könntest du dich für die Omega Seamaster entscheiden, die aus Edelstahl, vergoldetem oder massivem Gelbgold gefertigt ist. Je nach Produktionsjahr verfügen diese Uhren über ein Handaufzugswerk oder ein Automatikwerk. Preislich liegen diese Uhren bei Wristler in der Regel bei etwa 1.000 Euro bis hin zu 3.000 Euro und sind damit die perfekte Uhr für den Einstieg in den Luxusuhrenmarkt.

Gebrauchte Damenuhren von Omega

Der Schweizer Uhrenhersteller Omega stellt auch zahlreiche Uhren für Frauen her, die im Vergleich zu den Herrenmodellen kleinere Gehäusegrößen haben. Die Omega Seamaster wurde mit einem 34-mm-Gehäuse auf den Markt gebracht, aber auch die Omega De Ville, die Constellation oder die Geneva sind einige Uhren, nach denen du Ausschau halten solltest. Diese Uhren gibt es in verschiedenen Größen, von 26 mm bis hin zu 40 mm.

Wenn es um die Preise geht, sind die gebrauchten Omega-Uhren für Frauen ziemlich erschwinglich. Je nach Zustand der Uhr kannst du sie schon für etwa 1.000 Euro dein Eigen nennen. Wenn du auf der Suche nach einer moderneren Uhr bist, steigen die Preise. Für eine gebrauchte Omega Speedmaster kannst du zum Beispiel rund 4.000 Euro bezahlen.

  • 100% echte Uhren
  • Sichere Lieferung oder Abholung
  • Garantie & unkomplizierte Rückgabe