• 100% echte Uhren
  • Sichere Lieferung oder Abholung
  • Garantie & unkomplizierte Rückgabe
Unsere Sammlung

1.290 Ergebnisse


Persönliche Angaben

Du bist nicht eingeloggt, aber du kannst diese Suchanfrage trotzdem speichern. Wenn wir die Uhr gefunden haben, die du suchst, muss dein Konto mit einem automatischen Link aktiviert werden. Hast du bereits ein Konto? Hier anmelden

Wenn du fortfährst, stimmst du unseren Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung zu.

Suchanfrage speichern

Wenn du diese Suche speicherst, wirst du umgehend über neue Uhren informiert, die deinen Kriterien entsprechen.

Die ultimative klassische Rolex

Die Rolex Datejust

Seit Jahrzehnten ist die Rolex Datejust eine der beliebtesten Rolex-Uhren überhaupt. Sportliche Eleganz, schlichtes Design und das Markenzeichen, die Datumsanzeige mit Zykloplupe: Diese Aspekte machen die Rolex Datejust zu einem absoluten Klassiker. Sowohl für Männer als auch für Frauen. Die Rolex Datejust ist in zahlreichen Materialien, Farben, Armbändern, Zifferblättern und Lünetten erhältlich.

Anfänglich in Gelbgold

Die Geschichte der Rolex Datejust

Die allererste Rolex Datejust mit der Nummer 4467 war nur in Gelbgold erhältlich. Mit einem passenden Jubilee-Armband aus Gelbgold, aber ohne die bekannte Zykloplupe. Diese Linse zeigt das Datum um den Faktor 2,5 an, für eine bessere Lesbarkeit. Das Zifferblatt dieser allerersten Rolex Datejust war cremefarben mit goldenen Indizes. Das Datumsfenster befand sich von Anfang an bei 3 Uhr. Bei den älteren Modellen befindet sich bei 12 Uhr die Aufschrift "Rolex Oyster Perpetual" und bei 6 Uhr die Aufschrift "Officially Certified Chronometer".

Der Schriftzug "Datejust" stand nur auf den Zifferblättern der Referenznummern 5030 und 5031. Seit den Referenznummern 6074 und 6075 steht er auf jedem Zifferblatt. Damals war die Lünette immer geriffelt und aus Gold gefertigt.

Getragen von führenden Politikern

Staatsoberhäupter mit einer Rolex Datejust

In der Weltgeschichte gab es verschiedene Staatsoberhäupter, die eine Rolex Datejust trugen. Der ehemalige US-Präsident Dwight Eisenhower trug eine Datejust aus 18 Karat Gold. Auf dem Titelbild des Life Magazine vom Juli 1952 kann man diese Uhr gut erkennen. Rolex schenkte ihm diese Uhr anlässlich des 150.000sten Chronometers.

Früher hat Rolex das öfter so gemacht: Winston Churchill erhielt ebenfalls eine Rolex Datejust, als die Verkaufszahlen die Marke von 50.000 Chronometern erreichten. Konrad Adenauer, der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, erhielt ebenfalls eine Datejust. In jüngerer Zeit wurden auch der Dalai Lama, Ronald Reagan und Martin Luther King Jr. mit einer schönen Rolex Datejust gesehen.

Materialien, Zifferblattfarben und Größen

Die Rolex Datejust für jede Gelegenheit

Da die Datejust ein so beliebtes Modell ist, gibt es sie in verschiedenen Designs, Farben und Materialien. Und sogar in verschiedenen Größen: Angefangen bei der Lady Datejust mit 28 mm, 31 mm oder der Unisex-Version mit 36 mm. In jüngerer Zeit hat Rolex die Rolex Datejust II 41 mm entworfen.

Diese Rolex-Datejust-Modelle gab es in vielen Farben, Designs und Lünetten. Früher war die Lünette immer geriffelt und aus (Weiß-)Gold gefertigt. Ein kultiges Merkmal der Rolex Datejust ist das Jubilee-Armband. Dieses Armband ist in Stahl, Gold/Stahl oder Roségold/Stahl erhältlich. Später wurde auch das Oystersteel-Armband in diesen bicolor Farben hergestellt.

Seit Mitte der 1930er Jahre bezeichnet Rolex seine Bicolor Datejust als "Rolesor". Ein perfektes Beispiel für ein aktuelles Modell mit klassischem Design ist die 36mm mit der Bezeichnung 126233. Geriffelte Lünette, Jubilee-Armband in zweifarbigem Gold/Stahl und ein silbernes Zifferblatt mit schönem Sonnenschliffmuster

Im Jahr 2021 fügte Rolex der Rolex Datejust verschiedene neue Designs hinzu. Olivgrüne Zifferblätter, Palmenmotiv, Gold oder geriffeltes Motiv. Das Palmenzifferblatt ist, wie du dir vorstellen kannst, vom tropischen Regenwald inspiriert.

Im Jahr 2009 erweiterte Rolex die Datejust-Kollektion um die 41-mm-Version Datejust II. Sie hat ein größeres Gehäuse und Rolex hat speziell für diese Uhr ein neues Kaliber entwickelt, um sicherzustellen, dass die Proportionen stimmen. Eine größere Grundplatte im Kaliber 3136, 48 Stunden Gangreserve und natürlich das COSC-Label vom Offiziellen Schweizer Chronometerprüfungsinstitut vervollständigen dieses Modell.

Ein paar Jahre später, im Jahr 2016, hat Rolex die Rolex Datejust II durch die Rolex Datejust 41 ersetzt. Sie verwendet ein anderes Kaliber als die Rolex Datejust II, misst aber immer noch 41 mm, wie du am Namen erkennen kannst. Dieses neuere Modell gibt es in zwei Farben, in Everose (Roségold) oder Weißgold.

Passend zu deinem Stil

Wähle die beste Rolex Datejust für deinen Stil

Wir können uns vorstellen, dass es dir schwerfallen mag, deine stilgerechte Lieblings-Rolex Datejust auszuwählen. Das Gute an den Rolex Datejust-Modellen ist, dass du wirklich nichts falsch machen kannst. Fast jede Rolex Datejust kann zu jedem Anlass oder Stil getragen werden.

Wenn du dich als Frau identifizierst oder einfach gerne kleinere Uhren trägst, könntest du einen Blick auf die Rolex Lady Datejust werfen, die 28 oder 31 mm misst. Die 36 mm große Unisex-Uhr ist immer eine gute Idee, wenn du sie täglich tragen möchtest. Für breitere Handgelenke ist wahrscheinlich die Datejust II oder die Datejust 41 die beste Wahl.

Rolex Datejust Preise

Wenn du auf der Suche nach einer gebrauchten oder Vintage-Rolex-Datejust bist, gibt es eine große Auswahl. Die Preise beginnen bei etwa 5.500 Euro für eine Lady Datejust oder 7.500 Euro für eine Referenz 1601 Datejust in 36 mm und sind damit noch einigermaßen erschwinglich. Wenn du etwas mehr Geld für deine Rolex Datejust ausgeben möchtest, variieren die Preise je nach Material, Produktionsjahr und Größe zwischen 12.000 und 20.000 Euro. Du kannst sogar über 20.000 Euro für eine Rolex Datejust mit Diamanten ausgeben.

  • 100% echte Uhren
  • Sichere Lieferung oder Abholung
  • Garantie & unkomplizierte Rückgabe